per due
/

Music for classical Mandolin and Guitar

 

Silke Lisko und Rupert Gehrmann lassen Musik für Mandoline und Gitarre lebendig werden.

Musik glanzvoller Höfe, originalgetreu interpretiert auf Sopranlaute, Tenorlaute und Barockgitarre, entführt den Zuhörer in die prachtvollen Klänge des Barock und die elegante Leichtigkeit des Rokoko.

Brillant virtuose Konzertstücke romantischer Mandolinenmeister verführen mit schmelzenden Cantilenen und rasantem Verve.

Die mitreissende Rhythmik und Melancholie des argentinischen Tango Nuevo,  geschmeidige Grooves brasilianischer Bossas und Sambas, zeitgenössische Werke internationaler Komponisten zeigen die grosse Bandbreite der Musik für Mandoline und Gitarre im 21. Jahrhundert.

Silke Lisko und Rupert Gehrmann konzertieren erfolgreich weltweit als Duo per due und in anderen kammermusikalischen Besetzungen, u.a. auf dem „Dundee Guitar Festival“(Schottland), „Gdansk meeting of international Guitarists“(Polen), „Takamatsu international Mandolinfestival“ (Japan), „eurofestival zupfmusik“ „Hohenloher Kultursommer“, Schauspielhaus Berlin, Tonhalle Düsseldorf, Genssin-Musikakademie Moskau, Rimskij-Korsakow-Konservatorium St. Petersburg, Philharmonie Essen, MandolinSymposium Santa Cruz, USA.

Beide sind gefragte Dozenten auf internationalen Meisterkursen und Festivals.

Silke Lisko und Rupert Gehrmann nahmen Einspielungen für den Rundfunk der DDR, DeutschlandradioKultur, WDR, ORF, SWR und BBC, sowie Fernsehaufnahmen für ARTE und ORF auf.  


Lachrimae Pavan von John Dowland (1563-1626)



Nightclub 1960 von Astor Piazzolla (1921-1992)